Die Bahnhofsmission in Hameln ist wieder geöffnet.

Liebe Gäste,
die Bahnhofsmission in Hameln ist ab sofort wieder zu ausgewählten Zeiten geöffnet. Die detaillierten Öffnungszeiten veröffentlichen wir an dieser Stelle in Kürze.

Nächste Hilfe:
Bahnhofsmission.

Hameln

Unsere Angebote

Hilfe und Beratung wird Reisenden und Besuchern angeboten, wo immer sie sich gerade aufhalten:

  • in der Bahnhofshalle
  • auf den Bahnsteigen
  • an den Ein- und Ausgängen
  • auf dem Busbahnhof
  • in unserer Station am Gleis 5.

Unser Dienst ist ein Angebot für alle Menschen am Bahnhof.

Selbstverständlich leisten wir auch kleinere Hilfen wie zum Beispiel am Fahrkartenautomat, an den Zügen oder ganz spontan, wenn die Mitarbeitenden einen Bedarf erkennen.

Unser Leitbild

Leitbild BahnhofsmissionHier finden Sie unser Leitbild (pdf-Dokument, 878 KB).

Aufenthalt und Weitervermittlung

Die Bahnhofsmission in Hameln ist die erste Anlaufstelle am Bahnhof für soziale und menschliche Hilfe. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie professionelle Hilfe finden können, können Sie ohne Termin und Voranmeldung in Nöten und Krisen oder einfach nur so zu uns kommen.

Wir bieten Ihnen in unseren Räumen Gespräche, Ruhe, Getränke und eine Notversorgung an. Wir vermitteln Sie an andere Einrichtungen und Institutionen kostenlos weiter.
Wir unterliegen der Schweigepflicht und nehmen dieses sehr ernst.

Ein-, Aussteige- und Umsteigehilfen

  • Wir unterstützen beim Ein-, Aus- und Umsteigen.
  • Wir helfen beim Fahrkartenkauf am Automaten, geben Auskünfte.
  • Wir zeigen Ihnen den Weg zum Zug, Bus und Taxi.

Unterstützen Sie uns!

Die Mitarbeitenden der Bahnhofsmission in Hameln freuen sich sehr über eine Unterstützung ihrer Arbeit.

Spendenkonto
Kirchenamt Hameln-Holzminden
Sparkasse Hameln-Weserbergland

IBAN: DE08 2545 0110 0026 0062 88

Bitte geben Sie dabei stets diesen Verwendungszweck an:
2301 382205

Wie in der Bahnhofsmission Ehrenamt definiert wird

Am Bahnhof für Andere da sein - Behinderte und Schwache unterstützen - Christliche Impulse setzen - Dienste koordinieren - Ein-, Aus- und Umsteigen helfen - Freunde gewinnen - Grenzen erfahren - Horizonte erweitern - Immer wieder neu gefordert sein - Jung bleiben - Kinder betreuen - Lachen und auch Weinen - Menschen begleiten - Not lindern helfen - Orientierung geben - Perspektiven vermitteln - Quer denken - Reisende betreuen - Seelsorglich ansprechbar sein - Teamarbeit erfahren - Unterstützer gewinnen - Verantwortung übernehmen - Wertschätzung erfahren - X-fach helfen - jedem der kommt - Yes, you can use your English, too - Zuhören